Aktion gegen Rassismus II

Zurück KW Brief 2 mehr Bilder

Beim Namen nennen

Für die Aktion "Briefe schreiben" schreiben die Kids von Kidswest Briefe an den Bundesrat und schildern ihre Sicht auf die Flüchtlingspolitik.
Für jene, die im Schreiben noch nicht so sattelfest sind, wurde von den älteren TeilnehmerInnen ein Diktierbüro eingerichtet. So konnten auch die Jüngsten ihre Meinung zu den herrschenden Zuständen an den Grenzen Europas äussern, besonders wenn sie selber entsprechende Erfahrungen auf der Flucht mit ihren Familien erlebt haben.

In der Umsetzung ihrer Meinung zu Papier war den Kids keine Grenze gesetzt. So wurde nebem dem Schreiben auch gezeichnet und gebastelt. Das entstandene Material wird in einem Paket gesammelt und so dem Bundesrat zugeschickt.

"Biefe schreiben" ist ein Teil der Aktion "Beim Namen nennen", welche im Rahmen des Weltflüchtlingstages 2020 stattfindet.